Juniorinnen  

   

Login Form  

   

Ab der kommenden Saison übernimmt Jens-Uwe Kwaschik das Traineramt bei den RS-Frauen. Der 51-Jährige Marineoffizier spielte selbst bis zur Bezirksoberliga und ist seit über 20 Jahren als Trainer aktiv. Nach langjährigen Tätigkeiten als Herrentrainer übernahm Jens-Uwe im Winter 2018 die abstiegsbedrohten Damen vom VFB Schuby, die mitten in der Oberligasaison ohne Trainer dastanden. Nach Beendigung seiner Trainertätigkeit bei den Frauen von Schuby, freuen wir uns, dass sich Jens-Uwe für Rot-Schwarz entschieden hat und wir damit unseren Wunschkandidaten als neuen Trainer vorstellen können.

Jens-Uwe Kwaschik übernimmt zur neuen Saison die 1.Frauen

Jens-Uwe sagt über seinen neuen Trainerjob: „Ich hoffe auf eine motivierte Mannschaft zu treffen, die den Willen besitzt, etwas erreichen zu wollen und auch bereit dazu ist, sehr viel dafür zu geben. Ich bin überzeugt, dass das Team sich bei der Vergabe der vorderen Plätze in der Oberliga nicht verstecken muss. Ich freue mich sehr auf das Team, hoffe auf eine gute Vorbereitung und ein schnelles gegenseitiges Kennenlernen, damit wir mit Fleiß, aber auch viel Spaß, erfolgreich Fußball spielen.“
Spartenleiterin für Mädchen-/ Frauenfußball und Kapitänin der Mannschaft, Isabell Herfet, sagt dazu: „Unter den derzeitigen Umständen ist es mehr als wichtig, dass wir als Team und auch Verein diese Planungssicherheit haben und wir mit Jens-Uwe einen wahnsinnig motivierten, ehrgeizigen und kommunikativen Trainer für uns gewinnen konnten.
Ich freue mich auf die zukünftige Zusammenarbeit und bin mir sicher, dass wir die Herausforderungen, die die derzeitigen Einschränkungen mit sich bringen, meistern werden und mit neuen Impulsen an den zuletzt gezeigten Leistungen anknüpfen können."
Herzlich Willkommen Jens-Uwe !

Wir möchten uns auf diesem Wege auch noch einmal bei allen anderen Kandidaten/Innen bedanken, die sich auf den Trainerposten beworben haben und wünschen euch allen, dass ihr gesund bleibt und wir uns bald auf dem Platz wiedersehen.