Juniorinnen  

   

Login Form  

   

Das war die gute Botschaft des Sonntag-Spiels gegen die Damen aus dem Rendsburger Rand. Ein 2-Tore Rückstand konnte bis zur Halbzeitpause egalisiert werden. Viel zu nachlässig ließ man den gegnerischen Sturm in der eigenen Hälfte agieren. In der zweiten Spielhälfte avancierte das von beiden Teams mit viel Einsatz geprägte Spiel zunehmend zum Spiel auf ein Tor um am Ende zum Punktgewinn zu kommen.

Bente zeigte als dreimalige Torschützin einen sehr engagierten Auftritt

Trotz Feldüberlegenheit rannten unsere Spielerinnen ständig einem Rückstand hinterher. Dank Bentes Durchsetzungsvermögen und Torhunger gelang das erlösende Ausgleichstor kurz vor Spielende zum verdienten Unentschieden. Bente glückte bereits in der 1. Spielhälfte der Ausgleich zum sehenswerten 2:2 aus nahezu unmöglichem Winkel. Der Ball flog von der linken Aussenposition mit einem wahren Kunstschuss in den oberen rechten Winkel. Da passte kein Blatt Papier zwischen Pfosten und Latte.

Im Ergebnis hatte sich die Mannschaft gegen die Gäste sicherlich mehr versprochen, zumal 4 erzielte Tore auf heimischen Geläuf für einen Sieg ausreichend sein sollten.